• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Hafenordnung

Die aktuelle Hafenordung steht im Downloadbereich zur Verfügung.

Feuerlöscher-Überprüfung 2018

Alle 2 Jahre können bei uns die Feuerlöscher überprüft werden lassen und diese erhalten bei bestandenem Check eine neue Plakette.

Termin: 28.04.2018

Kuchelau: Die zu überprüfenden Feuerlöscher bitte mit Namen versehen in der Servicebox bis zum Vorabend abstellen.
Korneuburg: Die u überprüfenden Feuerlöscher bitte mit Namen versehen und auf den Tisch neben dem Clubhaus deponieren.

Die Überprüfung kostet pro Feuerlöscher 8 Euro. Diese sind den Geländewarten zu bezahlen (möglichst VOR der Überprüfung).

 
Arbeitseinsätze 2018

Korneuburg:
Anmeldung bitte bei den Hafenwarten bzw. Geländewarten von Korneuburg.

Kuchelau:
Samstags, beginnend mit 24.03.2018 bis incl. 12.05.2018 bzw. nach Vereinbarung.

Bitte unbedingt bei einem der beiden Geländewarte voranmelden
(Manfred Ettenfellner bzw. Janusz Gorzala)

 
Wasserstraßen-Verkehrsordnung (WVO)

Zur Erinnerung - dieses Dokument ist als Ausdruck am Boot immer mitzuführen.

Im Downloadbereich ist die derzeit gültige Version verfügbar!

 
Binnenschifffahrtsfunk - downloads

Zur Erinnerung an alle Bootsfahrer, die ein Funkgerät in Verwendung haben:

Folgende 2 Dokumente müssen in ausgedruckter Form mitgeführt werden:

- Aktuelle Ausgabe vom "Handbuch Binnenschifffahrtsfunk"
- Regionale Vereinbarung zum Binnenschifffahrtsfunk.

Anbei ein Link auf die Homepage des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie.

Dort findet ihr die aktuellen Dokumente als Download

 
Austrian Boat Show 2018 - Nachlese

unser Messestand war auch heuer wieder sehr gut besucht. Das Ergebnis hat das der vorigen Jahre bei Weitem
übertroffen. Neben neuen Einstellern konnten wir auch viele Kursteilnehmer mit unserem Angebot überzeugen.
Der Kurs "Schiffsführerpatent 10m" ist ausgebucht! Wer uns besucht hat wird auch erkannt haben, dass wir
unseren Messestand Jahr für Jahr adaptieren und versuchen Verbesserungen umzusetzen.

Ein großes Dankeschön an alle, die wieder so eifrig am Gelingen beteiligt waren (Auf- und Abbau, Einkauf von
Materialien und Verpflegung, Standpersonal, ...).

Und 2019 werden wir auch wieder vertreten sein.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2